Logo Dr. von Keitz01Logo Dr. von Keitz 02Logo Dr. von Keitz03
Leistungen Institut Dr. von KeitzUnternehmen Institut Dr. von KeitzPhilosophie Institut Dr. von KeitzMethoden Institut Dr. von KeitzKunden Institut Dr. von KeitzKontakt zum Team Institut Dr. von Keitz
Von Keitz-Veröffentlichungen
Veröffentlichungen
vonKeitz-Textbox-Marke

Veröffentlichungen und Case Studies

Das Institut führt Studien für einzelne Auftraggeber durch. Die Ergebnisse stehen dem Auftraggeber exklusiv und vertraulich zur Verfügung. Die Arbeit des Instituts ist aber in einer Reihe von Veröffentlichungen dokumentiert. Diese Veröffentlichungen enthalten auch Informationen zu den apparativen Testverfahren und zu Validierungsstudien.

vonKeitz-Textbox-Marke

Die Von Keitz-Video-Bar

Hier können Sie Videobeispiele ansehen:

Video Aktivierungstest
Mehr Info
zum Video>>
Video Tachistoskoptest
Mehr Info
zum Video>>
Video Blickaufzeichnungstest
Mehr Info
zum Video>>
 
vonKeitz-Textbox-Marke

Veröffentlichungen

Aus der Arbeit des Instituts können Sie die folgenden Veröffentlichungen unter Kontakt anfordern - wir senden sie Ihnen gern als PDF zu.

Website Insights – die Case Study Aspirin
In: planung & analyse

Websites sind Kommunikationsmittel, die analog zur klassischen Kommunikation auf Wirksamkeit und Effizienz hin geprüft werden sollten. Die Aspirin Website wurde einem solchen Kommunikations-Test unterzogen. Der Artikel von Dr. Beate von Keitz, Dr. Walter Schule und Nikolas Köster beleuchtet das Studiendesign und die Ergebnisse.

--------------------------------------------------

Kommunizieren wo die Kunden sind - Eye Tracking Studien auf der Aral Tankstelle
In: planung & analyse

Aral nutzt die Methode des Eye Trackings, um das Wahrnehmungsverhalten der Verbraucher auf Tankstellen
zu untersuchen. Dabei wird Real-Life-Forschung mit Kunden direkt auf der Tankstelle durchgeführt. Der Artikel von Dr. Beate von Keitz und Thomas Wüstenfeld fasst die zentralen Ergebnisse zusammen.

--------------------------------------------------

Der Aufbau der Marke ERGO
In: planung & analyse

Die ERGO Versicherungsgruppe stand vor der spannenden Aufgabe, die Marke ERGO im Markt aufzubauen. Zentrales Instrument war die Launch-Kampagne. Die Entwicklung der Kampagne wurde über Markt- und Kommunikations-Forschung intensiv begleitet. Der Artikel von Dr. Beate von Keitz, Frank Schmidt und Holger Rußmann gibt Einblicke in den Forschungsprozess und die Ergebnisse.

--------------------------------------------------

Diagnostisches Pretesting mittels apparativer Verfahren
In: Bruhn, Esch, Langner: Handbuch Kommunikation
Beate von Keitz stellt die apparativen Test-Methoden vor und beschreibt ihren Einsatz in der Kommunikations-Forschung. Die Methoden werden durch Fallbeispiele aus der Arbeit des Institut veranschaulicht.

--------------------------------------------------

Kundenverhalten am Regal – Methoden und Ergebnisse der Kommunikations-Forschung unter besonderer Berücksichtigung des Eye-Tracking.
In: Ahlert, Olbrich, Schröder: Shopper Research – Kundenverhalten im Handel und Wahl von Einkaufsstätten, Jahrbuch Vertriebs- und Handelsmanagement 2007

Christiane Groepler und Beate von Keitz beleuchten die Möglichkeiten des Eye Trackings für Fragen des Category Management und stellen Ergebnisse aus Studien vor.

--------------------------------------------------

Anforderungen an Markenwerbung: Was macht Markenwerbung erfolgreich?
In: Stern Bibliothek "Effizienz in der Markenführung"
Werbung ist notwendig, Werbung ist teuer, und die Wirksamkeit von Werbung ist a priori unsicher. Es ist deshalb sinnvoll, alle Informationen zu nutzen, die die Wirksamkeit von Werbung erhöhen und sichern können. In diesem Beitrag werden Arbeitsmodelle und Learnings vorgestellt, die sich in der Werbe- und Kommunikations-Forschung bewährt haben.

--------------------------------------------------

Kommunikations-Tests mit apparativer Unterstützung - the State of the Art
In: planung & analyse

Um Prozesse der Wahrnehmung, der Aufmerksamkeit und der Zuwendung zu messen, bieten sich apparative Testverfahren an. In diesem Beitrag werden die Historie, der theoretische Hintergrund und die Validierung dieser Methoden dargestellt.

--------------------------------------------------

Werbetests: Haben sie etwas mit dem Markterfolg zu tun?
In: planung & analyse

Werbetests werden mit dem Anspruch durchgeführt, dass sie die richtige Werbe-Entscheidung unterstützen und dazu gute Kampagnen identifizieren und schwache Ansätze herausscreenen. Leistet der Werbetest dies tatsächlich? Die Autoren gehen dieser Frage anhand von empirischen Daten aus KNORR-Kampagnen nach. Lässt sich anhand von Daten belegen, dass die Spots, die im Werbetest gut arbeiten, auch im Markt überlegen sind, also zum Beispiel im Tracking gut arbeiten und vielleicht sogar die Abverkäufe stärker stimulieren als Spots mit schwächeren Testergebnissen? Die Antwort lautet "ja". Der ACTIVITY Werbetest wird durch die Ergebnisse aus dem Markt bestätigt.

--------------------------------------------------

Aktivierende TV-Spots setzen sich besser durch
In: planung & analyse

Viele Zuschauer gehen während des Werbefernsehens zusätzlich anderen Beschäftigungen nach. Das Ergebnis einer neuen empirischen Untersuchung ist: Spots, die stärker aktivieren, können sich gegen alternative Beschäftigungen besser durchsetzen. Spots mit schwächeren Aktivierungswirkungen "leiden" unter alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten stärker - Spots mit einer schwachen Aktivierungsleistung arbeiten also weniger effizient. Ob ein Spot die Zuschauer genügend aktiviert, lässt sich über einen Aktivierungs-Test überprüfen.

--------------------------------------------------

Beilagenwerbung - Mit Kommunikations-Forschung die Effizienz erhöhen
In: planung & analyse

Die Autoren stellen anhand der Beilagenwerbung von Barclaycard die Zusammenarbeit von Kreation und Kommunikations-Forschung dar. Die Ergebnisse zeigen:
1. Eine qualifizierte Marktforschung vermag den Markterfolg der Werbung richtig einzuschätzen und zu prognostizieren.
2. Mit fundierter Kommuniations-Forschung und apparativen Tests kann die Effizienz der Werbung signifikant gesteigert werden, und es wird mehr an Markterfolg aus dem Werbebudget herausgeholt.

--------------------------------------------------

vonkeitz.com ©2017 | Impressum | Disclaimer